Logo HdDM

Veranstaltung

Montag, 18.11.2019 um 18:00 Uhr, Robert-Havemann-Saal

„…Ich kann kein Volk mir denken, das zerrissener wäre wie die Deutschen…“

Film und Lesung

Veranstaltungsbild
© Mathis Schrader

Friedrich Hölderlin: HYPERION – FRAGMENTE (Film)

Efim Eskind: Unblutige Hinrichtung (Lesung)

Dreißig Jahre nach dem Mauerfall erinnern wir mit unserem Film und der Lesung aus Efim Etkinds Buch an die 28-jährige Aussperrung. Auf dem durch das Grenzregime geschundenen Ostberliner Invalidenfriedhof spielten wir im Sommer 1990 Friedrich Hölderlins HYPERION – FRAGMENTE und drehten einen Film.


Es spielen Cornelia Heyse, Axel Poike, Mathis Schrader – Regie: Peter Krüger.


Aus Efim Etkinds „Unblutige Hinrichtung“ lesen wir ein Gerichtsprotokoll der Verhandlung gegen den späteren Nobelpreisträger für Literatur JOSSIF BRODSKIJ. Es lesen: Jacqueline Jacob, Mathis Schrader, Peter Krüger. Der „Dialog“ zwischen einer Leningrader Richterin und dem Dichter Brodskij.

Veranstalter: INITIATIVE KULTUR UND MEDIEN e.V.