Aktuelles
Willkommen
Veranstaltungsprogramm
Unsere Ausstellungen
Organisationen im Haus
Mitmachen
Bildungsangebote
Publikationen
Unser Newsletter
Die Stiftung
Spenden für die Vielfalt
Projekte des Hauses
Räume mieten
Kontakt und Anfahrt
English
 

 

 

 

Bibliothek der Freien. Anarchistische Bücherei

Raum: 1102
.. 2. Hof (Aufgang A)
Tel.: 030-477.41.94 (werktags von 10.00 bis 12.00)

Web: www.bibliothekderfreien.de
E-Mail: DieFreien[at]BibliothekderFreien.de
Kontakt: Michael
Sprechzeiten: Freitag von 18 bis 20.00
und nach Vereinbarung (Information und Ausleihe)


Seit 1989 arbeiten wir am Aufbau einer anarchistischen Bücherei. Im März 1994 konnte die Bibliothek im Kreuzberger El Locco Café unter dem Namen Barbata eröffnet werden. Im August 1996 erfolgte die Umbenennung in Bibliothek der Freien, ein Name, mit dem an die Berliner Freien im Vormärz erinnert werden soll.

Ziel der Bibliothek der Freien ist es, Publikationen zur Theorie und Praxis des internationalen Anarchismus der interessierten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Entgegen dem Vorurteil, die Idee der Herrschaftslosigkeit sei eine unbegründete Spinnerei von Gewalttätern, versuchen wir, auf den Anarchismus als anderes Sozialismuskonzept aufmerksam zu machen, zu dessen integralen Bestandteilen eine freiheitliche Lebensphilosophie und der Versuch einer antiautoritären Organisationstheorie zählen.

« zurück zur Übersicht

 

 

 

Veranstaltungen

Sa, 19. 08. um 09:00

Solidarität, Aktionen und Vernetzung zum Schutz der Sunderbans und alternative Energieerzeugung in Bangladesch?

Tagung mit Vorträgen, Diskussionen & Arbeitsgruppen Sa + So 19./20.08.17 jeweils von 9 bis 18 Uhr

mehr...


Mi, 06. 09. um 19:00

Was bleibt nach dem Untersuchungsausschuss des Bundestages vom NSA-Skandal?

Podiumsdiskussion

mehr...


Fr, 15. 09. um 11:30

Wie Interessenkonflikte der Gesundheit auf der ganzen Welt schaden

10 Jahre MEZIS - Internationales No-Free-Lunch-Treffen

mehr...


Das ganze Programm...

Newsletter

facebook

Kontakte

Impressum