Aktuelles
Willkommen
Veranstaltungsprogramm
Unsere Ausstellungen
Organisationen im Haus
Mitmachen
Bildungsangebote
Publikationen
Unser Newsletter
Die Stiftung
Spenden für die Vielfalt
Projekte des Hauses
Räume mieten
Kontakt und Anfahrt
English
 

 

 

 

Amnesty International / Bezirk Berlin-Brandenburg

Raum: 2300
.. 2. Hof (Aufgang A)
Tel.: 030-84.10.90.52
Fax: 030-84.10.90.55


Web: www.amnesty-bb.de
E-Mail: info[at]amnesty-bb.de
Sprechzeiten: Öffnungszeiten Bezirksbüro: Di & Fr 17 - 19 Uhr

Beratung für politische Flüchtlinge: jeden Donnerstag 18 – 20 Uhr

Infoabende: 1. Freitag im Monat, 19 Uhr


Amnesty International ist mit über drei Millionen Mitgliedern, Unterstützern und Aktivisten in über 150 Ländern die weltweit größte Menschenrechtsorganisation. Amnesty International wurde 1961 gegründet und erhielt für seine Arbeit 1977 den Friedensnobelpreis. Unser Mandat basiert auf der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen von 1948. Wir setzten uns weltweit für die Förderung der Men-schenrechte ein und sind dabei den Opfern von Men-schenrechtsverletzungen verpflichtet – Amnesty International ist unabhängig von Regierungen, Ideologien, Wirtschaftsinteressen, politischen Parteien und Religionen.

Amnesty International ist basisdemokratisch organisiert und lebt vom Engagement seiner ehrenamtlichen Mitglieder. In Deutschland hat Amnesty International mehr als 120.000 Unterstützer, davon 25.000 Mitglieder. Der Bezirk Berlin-Brandenburg gehört mit mehr als tausend Unterstützern und Mitgliedern zu den größten Bezirken in Deutschland. Rund fünfzig Gruppen engagieren sich in Berlin und Brandenburg mit unterschiedlichen The-menschwerpunkten für Menschenrechte in unterschied-lichen Regionen der Welt: Zum Beispiel für Frauen-rechte, gegen Folter und die Todesstrafe, für Rechte von Flüchtlingen oder gegen Menschenrechtsverletzun-gen aufgrund der sexuellen Identität. Unsere Gruppen beschäftigen sich mit der Menschenrechtssituation in Russland und Belarus, in der Türkei, in den franzö-sischsprachigen Ländern Afrikas, in Lateinamerika und in vielen anderen Ländern und Regionen.
Eine zentrale Aufgabe von Amnesty International besteht darin, Informationen über Menschenrechtsverletzungen zu sammeln und diese öffentlich zu machen.

« zurück zur Übersicht

 

 

 

Veranstaltungen

Sa, 21. 10. um 12:00

Crowdsourcing – wie können Projekte durch ehrenamtliches Engagement wirkungsvoll unterstützt werden?

3. EcoCrowd Convention 2017

mehr...


Mo, 23. 10. um 19:00

Heimatlos für eine bessere Heimat – Erinnerungen an Karl Stark und weitere Interbrigadisten

Umgang mit lebendiger Geschichte

mehr...


Mi, 25. 10. um 19:00

Tomorrow - Die Welt ist voller Lösungen

Film mit anschließender Podiumsdiskussion

mehr...


Das ganze Programm...

Newsletter

facebook

Kontakte

Impressum