Aktuelles
Willkommen
Veranstaltungsprogramm
Unsere Ausstellungen
Organisationen im Haus
Mitmachen
Bildungsangebote
Publikationen
Unser Newsletter
Die Stiftung
Spenden für die Vielfalt
Projekte des Hauses
Räume mieten
Kontakt und Anfahrt
English
 

 

 

 

Mehr Demokratie e.V.

Raum: 2103/6/7
.. 2. Hof (Aufgang A)
Tel.: 030-42.08.23.70
Fax: 030-42.08.23.80


Web: www.mehr-demokratie.de
E-Mail: berlin[at]mehr-demokratie.de
Kontakt: Michael Efler

"Mehr Demokratie setzt sich ein für die Freiheit und Selbstbestimmung der Menschen. Voraussetzung dafür ist die Volksabstimmung. Ohne das Engagement von Mehr Demokratie hätte es in Deutschland nur halb so viele Abstimmungen gegeben." (Claudine Nierth, Vorstandssprecherin)

Wir sind für die Ergänzung der repräsentativen Demokratie durch direktdemokratische Korrektur- und Entscheidungsmöglichkeiten. Wir wollen hohe Hürden senken (z. B. Themenausschlüsse, Beteiligungsquoten), mehr Einfluss für Bürger/ innen beim Wählen und mehr Transparenz politischer Entscheidungen.

Deshalb organisieren wir Kampagnen und Aktionen für direkte Demokratie und Bürgerbeteiligung, beraten Initiatoren/ innen von Bürger- und Volksentscheiden, erarbeiten Gesetzesentwürfe zur direkten Demokratie und zum Wahlrecht, stellen Experten/innen für Anhörungen in den Parlamenten und verfassen wissenschaftliche Studien und Argumentationspapiere.

Beim Bundesverband und den zwölf Landesverbänden von MEHR DEMOKRATIE arbeiten über 30 MitarbeiterInnen in Bremen, Hamburg, Köln, Leipzig, Stuttgart, Brüssel, Kreßberg, Erfurt und Berlin. Wir finanzieren uns ausschliesslich durch Mitgliedsbeiträge , Spenden und Stifungen. Im Haus der Demokratie und Menschenrechte befindet sich das Landesbüro Berlin-Brandenburg. Von hier aus wird die bundes- und landesweite Pressearbeit koordiniert und vier Mal im Jahr das Vereinsmagazin „md magazin“ herausgegeben. Vier hauptamtliche Mitarbeiter sowie mehrere PraktikantInnen sind damit beschäftigt, die Beteiligungsmöglichkeiten der BerlinerInnen und BrandenburgerInnen ständig zu verbessern. Als jüngster Erfolg gilt die Einführung der Möglichkeit zur Durchführung von Bürgerbegehren auf kommunaler Ebene. Interessenten und Initiatoren bietet Mehr Demokratie e.V. ein umfangreiches Beratungs- und Serviceangebot.

« zurück zur Übersicht

 

 

 

Veranstaltungen

Do, 25. 01. um 19:00

Mehr Videokameras, mehr Videoaufklärung, mehr Datenschutz, mehr Sicherheit: Stimmt das?

Vesper - Menschenrechte aktuell

mehr...


Das ganze Programm...

Newsletter

facebook

Kontakte

Impressum