Aktuelles
Willkommen
Veranstaltungsprogramm
Unsere Ausstellungen
Organisationen im Haus
Mitmachen
Bildungsangebote
Publikationen
Unser Newsletter
Die Stiftung
Spenden für die Vielfalt
Projekte des Hauses
Räume mieten
Kontakt und Anfahrt
English
 

 

 

 

NETZ Partnerschaft für Entwicklung und Gerechtigkeit e.V.

Raum: 1207
.. 2. Hof (Aufgang A)
Tel.: 030-857.147.23

Web: www.bangladesch.org
E-Mail: netz[at]bangladesch.org

NETZ ist eine gemeinnützige Organisation, die für Menschenwürde und gegen Hunger in Bangladesch kämpft. Partnerschaftlich und professionell unterstützt NETZ die Selbsthilfe der Bevölkerung – für Ernährung, Bildung und Menschenrechte.

Unsere Projekte in Bangladesch:

* Im Programm "Ein Leben lang genug Reis" erhalten unterernährte Familien ein Startkapital und nehmen an Schulungen teil. So erwirtschaften sie dauerhaft ein Einkommen und können für Nahrung, Kleidung und Gesundheit sorgen sowie die Bildung ihrer Kinder. In Dorfgruppen organisiert, wehren sich die Frauen gegen Unrecht und Gewalt.
* Schulbildung gibt den Kindern eine Zukunft. Deshalb fördert NETZ Grundschulen für Kinder, die sonst von Bildung ausgeschlossen wären.
* Menschenrechte: NETZ kämpft für die Rechte der Ärmsten in den Dörfern. Auf nationaler Ebene setzt sich NETZ dafür ein, dass Menschenrechtsaktivisten sowie Organisationen der Zivilgesellschaft wirksam arbeiten können.
* Katastrophenhilfe: NETZ hilft mit Lebensmitteln und Kleidung nach einer Katastrophe und unterstützt die Menschen beim Schutz vor künftigen Überschwemmungen.

Partnerschaftlich verbindet NETZ Menschen aus Bangladesch und Deutschland:

* Die NETZ-Zeitschrift ist eine einzigartige Informationsquelle in deutscher Sprache über Bangladesch. Sie erscheint vierteljährlich.
* Bei uns erhalten Sie anschauliches Material für Solidaritäts-Aktionen und den Unterricht.
* Beim Freiwilligendienst in Bangladesch steht das entwicklungspolitische und interkulturelle Lernen im Vordergrund.

Jede und jeder kann mitmachen: bei Aktionen, mit Ideen und mit Spenden.

« zurück zur Übersicht

 

 

 

Veranstaltungen

Do, 25. 01. um 19:00

Mehr Videokameras, mehr Videoaufklärung, mehr Datenschutz, mehr Sicherheit: Stimmt das?

Vesper - Menschenrechte aktuell

mehr...


Das ganze Programm...

Newsletter

facebook

Kontakte

Impressum