Aktuelles
Willkommen
Veranstaltungsprogramm
Unsere Ausstellungen
Organisationen im Haus
Mitmachen
Bildungsangebote
Publikationen
Unser Newsletter
Die Stiftung
Spenden für die Vielfalt
Projekte des Hauses
Räume mieten
Kontakt und Anfahrt
English
 

 

 

 

 

 

Bitte beachten: Wir sind kein Museum. Saal und Foyer werden während der Ausstellungslaufzeiten auch immer wieder für Veranstaltungen genutzt. Wer ganz sicher gehen will, kann sich anmelden oder den Ausstellungs- mit einem Veranstaltungsbesuch kombinieren.

Zur Zeit findet keine Ausstellung in unseren Räumlichkeiten statt!


Vorschau:

Der Palast lebt - trotz alledem

vom 01. 09. 2016 bis 14. 10. 2016 | Robert-Havemann-Saal & Foyer
werktags von 10:00 - 17:00 & nach Vereinbarung

Die 28. Wanderausstellung des Freundeskreises Palast der Republik ist dem 40. Jahrestag der Palasteröffnung gewidmet. Vor fast genau 26 Jahren, am 19. September 1990, wurde der Palast der Republik geschlossen. Mit dem Protestspaziergang vom 27. März 1993 um den Palast, an dem tausende empörte Bürger teilnahmen, begann die organisierte und vielschichtige Protestbewegung gegen die Palastvernichtung. Dieses Datum markiert den anhaltenden, mehr als 20 jährigen Protest gegen die Palastschließung, Palastvernichtung und Schlossbauabsichten. Der Freundeskreis Palast der Republik, gegründet im März 2007, setzt die Protestbewegungen vergangener Jahre fort.

Veranstalter: Freundeskreis PalastderRepublik, Stiftung Haus der Demokratie und Menschenrechte

GO TOP
 

 

 

 

Veranstaltungen

Mo, 29. 08. um 19:00

EU-Migrationspolitik vs. zirkuläre Migration?

Im Dialog mit Alassane Dicko

mehr...


Do, 01. 09. um 17:00

Einweihung der Gedenktafel am alten Standort des Hauses der Demokratie

Kundgebung

mehr...


Do, 01. 09. um 19:00

Dass nichts bleibt wie es war! - Keine Revolution ist auch keine Lösung

Podiumsdiskussion

mehr...


Das ganze Programm...

Newsletter

facebook

Kontakte

Impressum